Elastomerlager - Serie LAZ

SPEBA Serie LAZ Elastomerlager sind Verformungslager und werden als Montagelager bei der Herstellung von Stahlverbundbrücken eingesetzt. Bewegungen von Bauteilen (Verdrehung und Verschiebung) werden durch Verformungen des Lagermaterials (hier stets Elastomer) ermöglicht. Grundanforderungen an das Lager ergeben sich für die Auflagerbereiche aus der statischen Berechnung der Bauteile bzw. des Tragwerks, basierend auf den charakteristischen Einwirkungen. Unbewehrte Elastomerlager werden überwiegend im klassischen Hochbau (z.B. als Punktlager unter Trägern auf Stützen oder als Linienlager unter Tiefgaragendecken) eingesetzt. Im Brückenbau werden stahlbewehrte Elastomerlager verwendet.


Weitere Informationen hier direkt downloaden.

 

Download Datenblatt 24 - 220 kN/m

 

Download Datenblatt 7,5 - 150 kN/m

 

Download Datenblatt 5,7 - 35 kN/m

 

Download Datenblatt 2,7 - 12,5 kN/m

Einsatzzweck

SPEBA® Serie LAZ Elastomer dient als Montagelager bei der Herstellung von Stahlverbundbrücken (ZTV-ING Teil 4 5.4) . Durch die Ausnutzung von elastischer wie auch plastischer Verformung werden die Vorteile elastischer Lastabtragung, Ausgleich bauteil­bedingter Ungenauig­keiten, Fugenab­dichtung zwischen Stahlträger und Fertig­teilen sowie die Vermeidung von Zwängungen und Abplatzungen am Fertigteil kombiniert. SPEBA® Serie LAZ ist einfach in der Handhabung, robust, reduziert die Nachbearbeitung am Bauwerk und senkt die Produktionskosten.

SPEBA® Serie LAZ Elastomer wird in der geforderten Breite als 1,00 Meter Streifen geliefert. Die Verlegung erfolgt auf die dafür vorgesehen Stahl­träger. Die Stöße der Elastomer­streifen müssen mit Klebeband geschloßen werden, um ein Herauslaufen von Betonmilch zu verhindern. Es dürfen keine sauer-vernetzenden Silikon­dicht­stoffe verwendet werden. Um eine sichere Verklebung zu erhalten, müssen die Haft­flächen trocken, lösemittel-, öl-, staub- und fettfrei sein. Materialien mit Klebe­streifen müssen bis zum Einbau trocken und frostfrei aufbewahrt werden.

 
Physi­kalische Eigen­schaf­ten & Kenn­werte
 LAZ (stan­dard)LAZ-MLAZ-WLAZ-L
Ma­te­ri­alsyn­the­ti­scher Kau­tschuksyn­the­ti­scher Kau­tschuksyn­the­ti­scher Kau­tschuksyn­the­ti­scher Kau­tschuk
Raum­ge­wicht≤ 1,60 g/cm³≤ 0,80 g/cm³≤ 0,65 g/cm³ ±7%≤ 0,45 g/cm³ ±7%
Härte68° ± 10 Shore-A50° ± 4,5 Shore-A40° ± 5,5 Shore-A33° ± 5,5 Shore-A
FarbeSchwarzSchwarzSchwarzSchwarz
Struk­turhomo­gen, glattstruk­tu­riert, glattstruk­tu­riert, glattstruk­tu­riert, glatt
Lager­wider­stand Rꓕd0,90 + 0,07 × k ≤ 4,40 N/mm²3,00 N/mm²0,70 N/mm²0,25 N/mm²
Bean­spruch­bar­keit Fe,d0,9 × k + 0,07 × k² ≤ 220 kN/m3,0 × k ≤ 150 kN/m0,70 × k ≤ 34 kN/m0,25 × k ≤ 13 kN/m
Tem­pe­ra­tur­be­reich- 25°C bis + 50 °C- 25°C bis + 50 °C- 30°C bis + 60 °C- 30°C bis + 60 °C
La­ger­di­cken*20 mm20 mm20 mm20 mm
Strei­fen­brei­ten* k30, 40, 50 mm30, 40, 50 mm30, 40, 50 mm30, 40, 50 mm
Ein­satz­be­reich24 - 220 kN/m7,5 - 150 kN/m5,7 - 35 kN/m2,7 - 12,5 kN/m
*) andere Abmes­sungen auf Nach­frage

SPEBA® Serie LAZ Elastomer ist mit unter­schiedlichen Beanspruch­barkeiten erhältlich, um je nach Anforde­rungen ein optimales Last-Verformungs­verhältnis zu bieten.

 
BeanspruchbarkeitBezeichungBreite 30 | 40 | 50 mm
SPEBA® Serie LAZ Elastomerstreifen Beanspruchbarkeiz für Stahlverbundbrücken (ZTV-ING Teil 4 Abschnitt 2 5.4)LAZ (standard)≤ 90 |≤ 148 |≤ 220 kN
LAZ-M≤ 90 |≤ 120 |≤ 150 kN
LAZ-W≤ 21 |≤ 28 |≤ 35 kN
LAZ-L≤ 7,5 |≤ 10 |≤ 12,5 kN

Datenblatt

Die Datenblätter für die SPEBA® Elastomerlager Serie LAZ finden Sie hier im Anhang als PDF-Download.
Download

Ausschreibungen

Die Ausschreibungstexte für die SPEBA® Elastomerlager Serie 4100 finden Sie hier im Anhang als PDF-Download.
Download

Kontakt

Möchten Sie uns Ihr Bauvorhaben oder LV mit Skizzen und Plänen übermitteln? Schreiben Sie per Mail.
E-Mail schreiben

Sie suchen etwas Spezielles?

Die Spezialisten vom SPEBA® Team  sind Ihnen gerne bei der Auswahl der geeigneten Produkte behilflich. Nach Ihren technischen Vorgaben, vorhandenen oder geplanten Bauvorhaben und notwendigen Normen bieten wir Ihnen anwendungstechnische Beratung für den optimalen Produkteinsatz. Wir prüfen auch gerne auf der Baustelle vor Ort für Sie den passenden Einsatz von SPEBA® Produkten.
Direktkontakt: +49 (0) 7221 9841-0
SPEBA Elastomerlager Neoprenlager Baulager Gleitfolien Gleitlager Schwingungsisolierung Beratung
SPEBA® Bauelemente GmbH
Bleiben Sie in Verbindung

Search