Trittschallschutz

Ruhe ist ein elementares Grundbedürfnis und von hoher Bedeutung in unserer Zeit. Eine wirksame Trittschall­isolierung führt zu mehr Lebens­qualität. Unter dem Markennamen SPEBA® DAMTEC® finden Sie eine Vielfalt von emissionsarmen Produkten zur Trittschall­dämmung für unterschiedliche Ansprüche und Einsatzfelder. Als Estrich­dämmung und Verlegeunterlage werde sie überwiegend unter Bodenbelägen, unter Estrich und auf Holzbalkendecken eingesetzt. Allen gemein sind hervorragende Trittschall­verbesserung, Verringerung unangenehmer Klack-Klack Geräusche unter harten Bodenbelägen, schnelle und einfache Verlegung – auch verklebbar, Erhöhung des Gehkomforts durch weiche und federnde Wirkung und vieles mehr. Die richtige Wahl der Lager bestimmt sich vorrangig durch die vorhandene Auflast basierend auf den charakteristischen Einwirkungen.

SPEBA® Trittschallschutz

Bei der Estrichdämmung steht neben der Wärmedämmung ein Aspekt im Mittelpunkt: Die Sicherung eines guten Schallschutzes zwischen unterschiedlichen Räumen. Durch die Dämmung unter dem Estrich ist dieser vollständig von der tragenden Decke getrennt. Man spricht hier auch vom schwimmenden Estrich oder schwimmend verlegten Estrich. So wird die Schallübertragung deutlich spürbar reduziert.

Bei der Frage, welche Dämmung unter dem Estrich die wirksamste ist, liegen Sie bei SPEBA® genau richtig, egal ob Gußasphaltestrich, Nassestrich oder Trockenestrich. Der schwimmende Estrich stellt ein Masse-Feder-Masse-System dar, wobei der Dämmstoff die Feder ist. Wollen Sie z.B. einen möglichst hohen Trittschallschutz bei einem Nassestrich erreichen, kön-nen Sie profilierte (3D) elastische Dämmstoffe der SPEBA® DAMTEC® Serie verwenden. Je weicher die Feder, desto geringer die dynamische Steifigkeit und desto besser die Schalldämmung. Die festeren, unprofilierten Produkte weisen hingegen eine eher höhere dynamische Steifigkeit auf. Sie sind insbesondere für Böden mit hoher Druckbelastung geeignet, wie sie in Büro- und Industriebauten vorkommen. Dort werden hochverdichtete, weniger elastische Dämmstoffe mit hohen zulässigen Ver-kehrslasten benötigt. Aber auch seitlich ist eine Entkoppelung erforderlich. Hierzu wird der Estrich von dem Dämmstreifen SPEBA® RS vollständig ummantelt. Ein so entkoppelter Estrich verringert wirksam die Schallübertragung über die Wände im gesamten Gebäude und sorgt für dauerhafte Ruhe. Wie laut oder leise es ihrem Gebäude wird, ist für eine dauerhafte Wohnqualität eben von entscheidender Bedeutung

SPEBA® RS Estrich-Randstreifen sind elastische 4mm 6mm & 10mm dicke, Elastomer-Streifen für die Randdämmung schwimmender Estrichkonstruktionen sowie für die sichere Schallentkopplung von Leichtbau- und Ständerwänden. Die nicht brennbare Ausführung mit Brandverhalten Bfl-S1 ist in den Dicken 4mm & 6mm verfügbar.

Schallschutz verfolgt keinen Selbstzweck. Vielmehr ist Schallschutz Lebensqualität und dient der Gesundheit von Menschen. Im Hochbau geht es, neben den Geräuschen aus haustechnischen Anlagen und Installationen, vorwiegend um den Luftschallschutz (Musik, Gespräche, Außengeräusche) und den Trittschallschutz (Gehgeräusche). Trittschallschutz kann ebenso, wie der Luftschallschutz, sehr einfach geplant werden. Jedoch führen bereits kleine Ausführungsfehler, die zudem nicht selten sind, zu dramatischen Verschlechterungen.

Um einen besonders gesundheitsschonenden Fußbodenaufbau zu erlangen, müssen alle Einzelkomponenten des Bodenaufbaus- vom Klebstoff bis zum Oberbelag einschließlich der Fugendichtstoffe - emissionsarm sein. Schadstoffe haben näm-lich die unangenehme Eigenschaft, auch durch Bodenbeläge hindurch zu wandern. Wir empfehlen die Verwendung emissionsarmer Bauprodukte mit dem Blauen Engel. Dies sind emissionsarme Estriche und Ausgleichsmassen bzw. Bodenbelagsklebstoffe (DE-UZ 113) sowie Bodenbeläge (DE-UZ 176).
Hier bietet Ihnen SPEBA® besonders umweltfreundliche Verlegeunterlagen (DE-UZ 156) an:

  • SPEBA® DAMTEC® standard (ABZ) link
  • SPEBA® DAMTEC® black uni bzw. black uni B1 (ETA) link
  • SPEBA® DAMTEC® wave 3D (Estrichunterlage profiliert) (ETA) link
Die Firma SPEBA® Bauelemente GmbH gehört seit Jahrzehnten zu den Spezialisten unter den Baulagerherstellern. Wir sind die kompetenten Ansprechpartner für Produkte zur Schwingungsisolierung aus Recycling-Gummigranulat sowie für die Bestimmung von wirkungsvollsten Schallschutzmaßnahmen.

Produktübersicht Schwingungsisolierung und Trittschallschutz

Unsere Elastomerlager aus Polyetherurethanschaum (SPEBA® vibrafoam und SPEBA® vibradyn) und Recycling-Gummigranulat (SPEBA® vibra) ermöglichen , ähnlich wie Stoßdämpfer und Federn im Fahrzeugbau, die weiche und elastische Auflagerung von einzelnen Bauteilen und Gebäuden. Ob schwerste Maschinenfundamente, kleinere Treppenanlagen, Aufzüge, großflächige Fußbodenkonstruktionen oder komplette Gebäudeisolierung – immer finden beide Produktlinien eine Ideallösung. Unsere Ingenieure helfen bei der Auswahl des richtigen Materials und bemessen die elastische Auflagerung individuell nach ihren Vorgaben. Dabei liegt das Augenmerk der richtigen Produktwahl exakt auf den physikalischen Randbedingungen des individuellen Schwingungsproblems, den Erregungsfrequenzen in Abhängigkeit zu den vorhandenen Lasten und Ihrer Konstruktion. Hierzu bieten die Produktpaletten der Serien SPEBA® vibra, SPEBA® vibrafoam und SPEBA® vibradyn für nahezu jeden Anwendungsfall die optimalen „Federn und Dämpfer“, mit ihren unterschiedliche Materialdichten, Härtegrade, Materialstärken und verschiedene aufwendigen geometrischen Formen, an.

Für den speziellen Fall Trittschallschutz und Trittschallentkopplung von Belägen, Böden und Estrichen bieten wir Ihnen mit den SPEBA® Damtec® Produkten sowohl ein vielseitiges Sortiment zur direkten Trittschallentkopplung von Boden- und Treppenbelägen, als auch hochwertige und robuste Materialien zur Trittschallentkopplung von schwimmenden Estrichen, Industrie- und Lagerhallenböden.
  • Produkte als direkte Belagunterlage: SPEBA® Damtec® | Black Uni | Resistant Cork | Standard
  • Produkte als Boden- Estrichunterlage: SPEBA® Damtec® | 3D | Estra (3D) | Wave 3D | System
Hierbei sind die 3D-gekennzeichneten Produkte einseitig profilierte Trittschallunterlagen mit verbesserten akustischen Eigenschaften. Bei der Entkopllung von Dielen-Böden oder Holzbalkendecken bietet sich zudem die Verwendung der profilierten Elastomerlager SPEBA® Serie 4700 an.
Für die Entkopplung von Treppenpodesten, Treppenläufen und Wänden im Betonbau, Holzbau, Mauerwerksbau und Leichtbau bieten sich unsere Wand- und Treppenlager Produke an.

Belag- & Verlegeunterlagen

Speba® Damtec® standard

SPEBA® DAMTEC® standard ist die ideale Dämmunterlage zur Trittschalldämmung unter gefliesten Oberbelägen.


zum Produkt

Speba® Damtec® resistant cork

Trittschalldämmung für Verlegung unter Parkett, Laminat Teppich und Fliesen. Erfüllt erhöhte bauliche Brandschutzanforderungen (B1, Cfl-s1), und hat die bauaufsichtliche Zulassung durch das DIBt.
zum Produkt

Speba® Damtec® black uni

Dämmunterlage zur Trittschalldämmung und Entkopplung. Sie kann unter Laminat, Parkett, Teppich sowie Linoleum und PVC verlegt werden und hat die bauaufsichtliche Zulassung durch das DIBt.
zum Produkt

Estrichdämmungen & -unterlagen profiliert

Speba® Damtec wave 3D

Premium Estrichdämmung bis 20 kN/m²
profilierte Matte aus granuliertem PU-Schaum zur Trittschalldämmung und zur Schwingungsdämpfung und Körperschallentkopplung unter schwimmenden Estrichen und Maschinenfundamenten.

zum Produkt

Speba® Damtec® estra 3D

ideale Trittschalldämmung unter schwimmenden Estrichen und bei Trockenestrichen auf Holzkonstruktionen mit einseitiger Wellenprofilierung. ETA - 13/0572

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung wurde beantragt.

zum Produkt

Speba® Damtec 3D

einseitig profilierte Trittschallunterlage unter schwimmenden Estrichen für Geschäfts- oder Industriebauten, z.B. Supermärkten und Lagerhallen. Europäisch technische Bewertung und Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung wurden beantragt.

Zum Produkt

Estrichdämmungen & -unterlagen glatt

Speba® Damtec® estra

ideale Trittschalldämmung unter schwimmenden Estrichen und bei Trockenestrichen auf Holzkonstruktionen. 
ETA - 13/0342

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung wurde beantragt.

zum Produkt

Sie suchen etwas Spezielles?

Die Spezialisten vom SPEBA® Team  sind Ihnen gerne bei der Auswahl der geeigneten Produkte behilflich. Nach Ihren technischen Vorgaben, vorhandenen oder geplanten Bauvorhaben und notwendigen Normen bieten wir Ihnen anwendungstechnische Beratung für den optimalen Produkteinsatz. Wir prüfen auch gerne auf der Baustelle vor Ort für Sie den passenden Einsatz von SPEBA® Produkten.
Direktkontakt: +49 (0) 7221 9841-0
SPEBA® Bauelemente GmbH
Bleiben Sie in Verbindung

Search